Hätten Sie's gewusst?

Wie gut kennen Sie sich mit Bier aus? Nach unserem kleinen Bier-Quiz werden Sie überrascht sein, über welches Wissen ein Diplom-Biersommelier verfügt.
Beim Klick auf die jeweilige Frage oder den Button "Antwort anzeigen" erscheint die richtige Lösung.

Zu wie viel Prozent besteht Pils aus Wasser?
a) zu 95%
b) zu 92%
c) zu 90%
d) zu 86%

ANTWORT ANZEIGEN
a) zu 95%

Wie viel kcal enthalten 500 ml Bier (Pils) ungefähr?
a) 122
b) 170
c) 210
d) 320

ANTWORT ANZEIGEN
c) 210

Wobei handelt es sich nicht um ein obergäriges Bier?
a) Pils   
b) Alt-Bier
c) Hefe-Weizen
d) Kölsch

ANTWORT ANZEIGEN
a) Pils

Wie hoch darf der Alkoholgehalt von alkoholfreiem Bier maximal sein?
a) 0,00%
b) 0,25%
c) 0,50%
d) 0,75%

ANTWORT ANZEIGEN
c) 0,50%

Wie viele Liter Bier trank jeder Einwohner in Deutschland im Durchschnitt im Jahre 1976?
a) 102
b) 108
c) 140
d) 151

ANTWORT ANZEIGEN
d) 151

In welchem Land wird das meiste Bier gebraut?
a) Deutschland
b) USA
c) Brasilien
d) China

ANTWORT ANZEIGEN
d) China

In welchem Land war es bis 1995 verboten, den Alkoholgehalt auf Bierflaschen anzugeben?
a) Türkei
b) Iran
c) Indien
d) USA

ANTWORT ANZEIGEN
d) USA

Wie lange lässt man untergäriges Bockbier bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt nachgären?
a) 6 Tage
b) bis zu 3 Wochen
c) bis zu 6 Wochen
d) bis zu 6 Monate

ANTWORT ANZEIGEN
c) bis zu 6 Wochen

Welchen Anteil vom gesamten Biermarkt hatte Weizenbier im Jahr 2011?
a) 5,7
b) 6,7
c) 7,7
d) 8,7

ANTWORT ANZEIGEN
c) 7,7

Für die Wasseraufbereitung kann man Kalziumsulfat (CaSO4) einsetzen. Was bewirkt dies?
a) erhöht die Restalkalität
b) reduziert die Restalkalität
c) keine Veränderung der Restalkalität   

ANTWORT ANZEIGEN
b) reduziert die Restalkalität