Die Biersommelière/ Der Biersommelier...

... war ursprünglich Vorkoster am Hof und hatte die Aufgabe, Speisen und Getränke auf ihre Qualität zu prüfen. Heute ist das immer in weiten Zügen immer noch einer der wichtigsten Aufgaben eines jeden Sommeliers. Der Biersommelier hat sich durch seine Ausbildung auf das Kulturgetränk Bier spezialisiert. Er versteht sich als Berater für genussaffine und interessierte Verbraucher, für den Gast genauso wie den Gastronomen sowie für Fachhändler, die das Getränkesortiment im Bereich Bier ausbauen und ins Szene setzen wollen. Der Biersommelier ist durch seine Qualifikation in der Lage zielgruppengerecht aufbereitete Informationen zum Bierherstellungsprozess, zu den Rohstoffen und ihrer Wirkung im Aromaprofil zu geben, erzählt Geschichten über die Bierkultur, kann Empfehlungen über die richtige Bierauswahl zur gewählten Speise gebenund vermittelt Verbrauchern und Fachpublikum in Bierseminaren und Verkostungsrunden Wissenswertes rund um die Biervielfalt und führt in die spannende Welt der Sensorik ein. In der Gastronomie ist der Biersommelier meist beratend tätig. Er erstellt beispielsweise die Bierkarte, erarbeitet zusammen mit der Küche die passende Bierbegleitung für Gerichte und organisiert den Biereinkauf. Im Service ist er der Ansprechpartner für die Kollegen und die Gäste, wenn es um die perfekte Vorstellung und Präsentation der angebotenen Bierspezialitäten geht.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

 

Kontaktieren Sie uns

Verband der Diplom Biersommeliers
Hauptsitz Österreich
Sixtenstraße 3
A-5162 Obertrum

Außenstelle Deutschland
Albrechstraße 13, Aufgang A
D-10117 Berlin

powered by webEdition CMS