Biersommeliers treffen sich in Leipzig

NOvember 2018

Leipzig, Deutschland

Am Donnerstag, den 15.11.2018, hatten die Biersommeliers der Sektion Deutschland Ost Gelegenheit, die wahre Geschichte zur Gründung einer Craft Beer-Bar in Leipzig kennenzulernen. Wie sich der Markt der Bierspezialitäten in Deutschland insgesamt entwickelt hat, war, wie auch schon in den letzten Jahren, zentrales Thema des letzten Treffens der Biersommeliers im laufenden Jahr.

Weiterlesen

Biersommeliers erleben norddeutsche Bierkultur

OKtober 2018

Lingen, Deutschland

120 Biersommeliers trafen sich vom 19. bis 20. Oktober 2018 zur Jahreshauptversammlung (JHV) in Lingen. Markus Quadt hatte den Verband dazu eingeladen, die diesjährige Tagung in „seiner" Bierstadt abzuhalten, um norddeutsche Bierkultur zu erleben. Wie in jedem Jahr erwarteten die Biersommeliers ein Schulungstag zur kontinuierlichen Weiterbildung, die JHV mit den Berichten aus dem Präsidium sowie ein geselliges Rahmenprogramm und genussvolle Momente. Highlights waren zudem die vom Gastgeber organisierte Stadtrallye und der Gala-Abend. Auch für die zahlreichen ehrenamtlichen Sektionsleiter des Verbands stellt die JHV einen wichtigen Termin im Jahr dar, um sich beim Sektionsleitertreffen am Vorabend des Schulungstages mit den Kollegen über Themen und Anlässe der Sektionstreffen auszutauschen und News vom Verband zu erhalten.

Biersommeliers zu Gast bei Hopfenpflanzern

SEPTEMBER 2018

Elbe-Saale, Deutschland
In einer Zeit, in der Bierspezialitäten und Craftbiere, gebraut mit ausgewählten Rohstoffen, im Trend sind, ist es für Biersommeliers wichtig, die Rohstoffe und deren Geschichten zu kennen, nicht nur die Biere. Dies war der Anlass für das Treffen der Sektion Deutschland Ost am vergangenen Wochenende mit Meißner Hopfenpflanzern, die Einblicke in den Hopfenanbau boten und alle Fragen der Bierexperten beantworteten. Zudem stattete die Truppe dem Baal- & Brauhaus Watzke und der Meissner Schwerter Brauerei einen Besuch ab, um das Wirtschaften in einem Brauhaus aus nächster Nähe zu erleben.

Neue Geschäftsführerin für den Biersommelierverband

Juli 2018

Obertrum am See, Österreich
Neue Geschäftsführerposition als entscheidender Meilenstein auf dem Weg zum professionellen Berufsverband

Die Entscheidung ist nach einem umfassenden Auswahlverfahren gefallen: Als studierte Brau- und Getränketechnologin, Biersommelière und langjährige Mitarbeiterin der Doemens Akademie bringt die 34-Jährige ideale berufliche Voraussetzungen sowie ein internationales Branchennetzwerk als Rüstzeug mit, um zukünftig die Geschicke des noch jungen Verbands in Abstimmung mit dem fünfköpfigen, ehrenamtlich arbeitenden Präsidium erfolgreich zu lenken und den Verband als Interessenvertretung der Mitglieder national wie auch international in der Branche noch stärker zu positionieren.

Weiterlesen

Wiener Lager in allen Facetten erlebt

JUNI 2018

Wien, Österreich - Bierkultur made in Austria
Gastgeber BeerLovers bot Biersommeliers ein fulminantes Rahmenprogramm. Über 60 Biersommeliers aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Italien und der Schweiz waren der Einladung des Gastgebers BeerLovers zum Frühjahrstreffen Anfang Juni nach Wien gefolgt. Empfangen wurden die Bierexperten aus Europa vom Biersommelier-Kollegen Markus Betz, BeerLovers-Leiter, und seinem Team, das ein umfangreiches Rahmenprogramm mit viel Liebe zum Detail vorbereitet hatte. Der rote Faden des Wochenendes war klar zu erkennen: Auf den Spuren von Anton Dreher, dem Erfinder des Wiener Lagers, wurde den Biersommeliers der typische Bierstil nähergebracht, der aktuell eine Renaissance in der Verbrauchergunst erlebt und von den Brauereien wieder entdeckt wird. Neben der herbstlichen Jahrestagung bietet der Verband mit der Frühjahrsveranstaltung eine weitere Plattform zum persönlichen Kennenlernen und Austausch für die Mitglieder.

Bierverkostungen von Biersommeliers etablieren sich als wertgeschätztes Event

April 2018

Obertrum am See, Österreich
Umfrage unter Verbandsmitgliedern bestätigte Ansehen und Wert der Arbeit von ausgebildeten Bierexperten

Eine immer häufiger gestellte Verbraucher- und Kundenfrage lautet: Wo kann ich eine wertige Bierverkostung buchen, und was kostet mich die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung als Privatperson beziehungsweise welches Budget muss ein Unternehmen einplanen, das einen ausgebildeten Biersommelier als Experten und Referenten bucht? Anlass für die Verbandsspitze, eine Umfrage unter den Mitgliedern durchzuführen, um die Wertigkeit von Biersommeliereinsätzen und damit das Image von der Arbeit eines Biersommeliers zahlenbelegt einschätzen zu können. Bei der letzten Jahreshauptversammlung wurden die anwesenden Biersommeliers gebeten, sich anhand eines Fragebogens mit der Thematik zu beschäftigen. Die Ergebnisse bestätigten die Hypothese des Präsidiums, dass sich Bierverkostungen nicht nur bei Verbrauchern großer Beliebtheit erfreuen, sondern dass sie auch für Unternehmen ein fest etabliertes Instrument für Veranstaltungen darstellen.

Weiterlesen

Sektion Hessen traf sich im Darmstädter Brauhaus Grohe

MÄRZ 2018

Darmstadt, Deutschland
Am Freitag, den 2. März trafen sich 14 Bierliebhaber/innen zum Gründungstreffen des Verbands der Diplom Biersommeliers, Sektion Hessen, im Darmstädter Brauhaus Grohe. Neben den zweimal im Jahr stattfindenden Verbandstreffen sollen die Sektionstreffen in erster Linie den regelmäßigen Austausch in der Region fördern.

Erstes Treffen 2018 der Biersommeliers

Februar 2018


Cottbus, Deutschland
Steigende Biervielfalt

21 Biersommeliers erlebten die Brandenburger Biervielfalt beim ersten Treffen der Sektion Ost in diesem Jahr. Es war eine Biererlebnisreise durch die Vielfalt der Bierkultur Brandenburgs; das Brauhaus Finsterwalde, der Brandenburger Klein- & Gasthausbrauereien e.V. sowie die Klosterbrauerei Neuzelle führten die Biersommeliers in die geschmackliche Vielfalt des Bundeslandes ein.

Weiterlesen

Präsidiumswahlen und neuer Look der Diplom Biersommeliers

OKTOBER 2017


Ried im Innkreis, Österreich
Nachbericht der Jahreshauptversammlung des Verbands der Diplom Biersommeliers in Ried

Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Verbands der Diplom Biersommeliers standen die Neuwahlen des Präsidiums und die Neuerungen des Verbands in Sachen Außenwirkung. Vom 13. bis 14. Oktober 2017 trafen sich 140 Biersommeliers auf Einladung von Karl Zuser jun. in Ried im Innkreis. Nach einem informativen Weiterbildungstag mit Themen wie Bier und Tourismus, Biersommeliers in den Medien und der Einfluss von Musik auf den Biergenuss stand am Abend der Besuch der Rieder Biermesse auf dem Programm. Am Samstagvormittag ging es mit der offiziellen Generalversammlung weiter. Nach den Berichten aus dem Präsidium wurde gewählt: Christoph Kämpf wurde als Präsident wiedergewählt und Klaus Artmann wurde zum Vizepräsidenten ernannt. Sandra Ganzenmüller, Wolfgang Stempfl und Medea Tappeiner wurden als weitere Präsidiumsmitglieder wiedergewählt. Nicht erneut zur Wahl gestellt haben sich Axel Kiesbye und Manuela Mödlhammer. Axel Kiesbye wurde mit der Ernennung zum Ehrenmitglied für seine Arbeit nicht nur im Verband, sondern auch im Rahmen der Biersommelierausbildung gewürdigt. Mit einem bierigen Rahmenprogramm und dem Gala-Abend ließen die Biersommeliers die spannenden Tage ausklingen.

 

Kontaktieren Sie uns

Verband der Diplom Biersommeliers
Hauptsitz Österreich
Sixtenstraße 3
A-5162 Obertrum

Außenstelle Deutschland
Albrechstraße 13, Aufgang A
D-10117 Berlin

powered by webEdition CMS